Close 
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail

Kulturzentrum am Neumarkt, Köln

The Project

Bei diesem Museumskomplex handelt es sich um einen kubisch geformten Neubau, der im Inneren durch drei unterschiedlich proportionierte Baukörper gegliedert ist. In das Gebäude sind drei thematisch autonome Museen und Kunstsammlungen integriert, darüber hinaus fanden eine Weiterbildungseinrichtung der Stadt Köln sowie die Museumsverwaltung dort ihren Nutzungsraum. Eine großzügige Eingangshalle beherbergt ein Museumscafé, Shops sowie Empfangs- und Informationsbereiche und ist zudem für die Nutzung als Veranstaltungsraum vorgesehen.
Längs in den Baukörper eingeschnittene Fugenräume bilden die optische Unterteilung der großen Nutzungseinheiten und tragen zugleich zur optischen Definition der Brandabschnitte bei. Bemerkenswert seitens des Brandschutzes sind zwei 23 Meter hohe, mit Pilkington Pyrostop® verglaste Brandschutzfassaden im Innenraum, die Treppenräume und Aufzugschächte zum Foyer hin abtrennen. Sie sind bis zu einer Höhe von 8,50 Metern in F (EI) 90 ausgeführt, oberhalb dieser Höhe in Verbindung mit einer Sprinklerung in F (EI) 30 weitergeführt. Eine große Brandschutzfassade mit integrierten Feuerschutzabschlüssen schützt den Zugangsbereich zu einem Kindermuseum im ersten Obergeschoss.

Brandschutz mit Glas: Pilkington Pyrostop®-Verglasungen für die Feuerwiderstandsklassen F (EI) 30 und F (EI) 90 in Tür-/Trennwandsystemen und Innenfassaden; teilweise kombiniert mit Sicherheitsgläsern für den Personen- und Objektschutz.

  Project ReferenceFP_DE_14
  View Project Location Map
Project Details
Address
Köln, Deutschland
Building Type
  • Office Building
  • Exhibition and Convention Center
  • Museums and Cultural Building
About the Architect/Installer
Architect
Schneider + Sendelbach Architekten, Braunschweig
Installer
Brandschutzkonzept: HHP West Beratende Ingenieure GmbH, Bielefeld Verarbeiter/Metallbauer für die Brandschutzsysteme: Metallbau Remmel + Peters, Köln Systeme: F (EI) 30 und F (EI) 90 Fassaden im Innenbereich: Schüco Stahlsysteme Jansen, VISS-Fire EI 30, VISS-Fire EI 90; Türsysteme T 30/ F (EI) 30: Jansen Janisol 2