Close 
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail

Martin Braun KG, Hannover

The Project

Das "Kompetenzzentrum" eines führenden Herstellers von Zusatzstoffen für Backwaren setzte einen gläsern eingehausten Hightech-Produktions- und Demonstrationsbereich ins Zentrum eines Backsteingebäudes.
Direkt angrenzend finden sich ein Labor sowie Büro-, Schulungs- und Veranstaltungsräume.
Das repräsentative Mehr- und Backzentrum kann von allen angrenzenden Nutzungszonen eingesehen werden. Dies wird brandschutztechnisch möglich dank umfangreicher F/EI 30 Brandschutzverglasungen, die die angrenzenden Flucht- und Rettungswege im Brandfall über ausreichende Zeit begehbar halten.
Die Brand- und Rauchabschnittsbildung wird im gesamten Gebäude durch transparente Flucht- und Rettungswegzugänge unterstützt.

Brandschutz mit Glas: Pilkington Pyrostop® in F 30-Fassadenkonstruktion zur Sicherung des Fluchtweges sowie T 30-Türsystemen zur Brand- und Rauchabschnittsbildung und bei Zugängen zu notwendigen Treppenräumen.

  Project ReferenceFP_DE_05
  View Project Location Map
Project Details
Address
Hannover, Deutschland
Building Type
  • Commercial
  • Office Building
About the Architect/Installer
Architect
Architekturbüro Ackermann & Raff, Tübingen (Entwurf) Architekturbüro Fahr & Hansen, Hannover (Ausführung)
Installer
Brandschutzkonzept: HHP Nord/Ost Beratende Ingenieure GmbH, Braunschweig Verarbeiter/Metallbauer für die Brandschutzsysteme: Metallbau Burckhardt GmbH, Isernhagen System: JANSEN VISS-TV F 30 (F 30-Fassade); SCHÜCO FIRESTOP II (T 30-Türsysteme)