Close 
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail

Landesmesse Baden-Württemberg, Stuttgart

The Project

Die vorgeschriebene Flächengröße der Brandabschnitte und die Brandwandabstände konnten bei dem Stuttgarter Messekomplex durch miteinander vernetzte Kompensationsmaßnahmen überschritten werden.

Man verband Maßnahmen wie eine automatische Löschanlage, eine Brandmeldeanlage, eine vollständige Fluchtweg - Entrauchung und zahlreiche transparente Feuerschutzabschlüsse und Brandschutz-Trennwände zu einem schlüssigen Gesamtkonzept.

Besondere Brandlasten des Parkhausbereiches unterhalb Eingang Ost wurden durch verglaste F/EI 90 und T 30-Systemkonstruktionen gesichert.

Brandschutz mit Glas: Pilkington Pyrostop® Brandschutzgläser für Elemente der Feuerwiderstandsklassen F 30/T 30 und F 90/T 90-Türsysteme mit F 30-Anschlussbauteilen sowie F 90-Festverglasungen.

  Project ReferenceFP_DE_04
  View Project Location Map
Project Details
Address
Stuttgart, Deutschland
Building Type
  • Commercial
  • Office Building
  • Exhibition and Convention Center
About the Architect/Installer
Architect
wulf & partner Freie Architekten BDA, Stuttgart Projektleitung: Steffen Vogt; Oberbauleitung: Jo Carle
Installer
Brandschutzkonzept: HHP Nord/Ost Beratende Ingenieure GmbH, Braunschweig Verarbeiter/Metallbauer für die Brandschutzsysteme: Trauschke Brandschutz GmbH, Appenweier System: Jansen-Janisol 2 EI 30 (F30/T30); Schüco Firestop F90 (F90-Festverglasungen)