Close 
" id="cc_MapIFrame" width="100%" height="500px" frameborder="0" scrolling="no" marginheight="0" marginwidth="0">
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail

Die Schule von Athen in der Pinacoteca Ambrosiana, Mailand

The Project

Pilkington OptiView™ OW, das bereits zahlreiche wertvolle Exponate in Museen und Galerien schützt, wertet jetzt auch eines der außergewöhnlichsten und einzigartigsten Kunstwerke der Welt auf.

Raffaello Sanzios Meisterwerk „Die Schule von Athen“ zeigt Platon und Aristoteles und repräsentiert das Studium der Philosophie. Es wurde in der Zeit von 1509 – 1511 geschaffen und befindet sich heute in der Biblioteca Ambrosiana in Mailand, wo es nach vierjähriger Restaurierung wieder besichtigt werden kann.

Das Gemälde ist eines der wichtigsten Meisterwerke der Renaissance und profitiert jetzt von den umfassenden Schutzeigenschaften von Pilkington OptiView™ OW.

Das Kunstwerk wird hinter einer einzigen acht Meter langen Scheibe präsentiert, die größte, die jemals vor Ort produziert und installiert wurde.

Das laminierte Pilkington OptiView™ OW mit seiner dünnen Metalloxidschicht und den Antireflexeigenschaften reduziert die Lichtreflexion auf ein Minimum, schützt vor Vandalismus und bietet ein rundum farbgetreues Seherlebnis.

  Project ReferenceRPDE_Pinacoteca_Mailand
  View Project Location Map
Project Details
Address
Veneranda Biblioteca Ambrosiana - Piazza Pio XI 2, Mailand, Italien
About the Architect/Installer
Installer
Goppion SpA – Trezzano sul Naviglio, Mailand, Italien