Close 
Thumbnail
Thumbnail

Glas Marte

The Project

Die Glas Marte GmbH, einer der größten Glasbe- und verarbeitungsunternehmen in Österreich, entschied sich im Zuge der Erweiterung ihres Verwaltungsgebäude für eine Fassade mit einen optimierten Sonnenschutz in Kombination mit dem selbstreinigenden Glas Pilkington Activ™.

Bei der zweischaligen Ganzglas-Fassade wurde großer Wert auf eine ökologisch und ökonomisch sinnvolle Konstruktion gelegt. Die Kosten für Wartung, Pflege und Instandhaltung sollten auf ein Minimum reduziert werden.

In dem ca. 40 cm breiten Zwischenraum der Fassade befinden sich großflächige, leicht transparente Abschirmungen, die den Innenraum vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Sie dienen gleichzeitig als Sichtschutz und verdunkeln im geschlossenen Zustand die innen liegenden Räumlichkeiten. Die äußere Schicht der Fassade besteht aus beweglichen, senkrechten und exzentrisch angetriebenen Ganzglaslamellen aus Verbundsicherheitsglas und teilvorgespanntem Glas, die im geöffneten und geschlossenen Zustand Funktionen des Schall- und Sonnenschutzes übernehmen. Die Außenseite der Lamellen verfügt dank der Titandioxid-Beschichtung von Pilkington Activ™ über selbstreinigende Eigenschaften.

Der Nutzen von Pilkington Activ™ wurde von Glas Marte in einer eingehenden Prüfung bestätigt: Deutlich geringere Reinigungskosten gegenüber unbeschichtetem Glas, keine Notwendigkeit zur Installation von Befahranlagen bei gleichzeitig nahezu gleich bleibenden strahlungstechnischen Werten.

  Project ReferenceDE02
  View Project Location Map
Project Details
Address
Bregenz, Österreich
Building Type
  • Office Building
About the Architect/Installer